Berufsvorbereitende Ma - PowerPoint PPT Presentation

Loading...

PPT – Berufsvorbereitende Ma PowerPoint presentation | free to download - id: 7fdd42-NzM1N



Loading


The Adobe Flash plugin is needed to view this content

Get the plugin now

View by Category
About This Presentation
Title:

Berufsvorbereitende Ma

Description:

Title: Berufsvorbereitende Ma nahmen der Bundesagentur f r Arbeit Last modified by: user1 Document presentation format: Bildschirmpr sentation – PowerPoint PPT presentation

Number of Views:34
Avg rating:3.0/5.0
Slides: 32
Provided by: phlu
Category:

less

Write a Comment
User Comments (0)
Transcript and Presenter's Notes

Title: Berufsvorbereitende Ma


1
Berufsvorbereitende Maßnahmen der
Bundesagentur für Arbeit
2
Gliederung
  • Angebot an Maßnahmen
  • Schulische Maßnahmen
  • Außerschulische Maßnahmen
  • Das Neue Fachkonzept

3
Einleitung
  • Eine Normalbiographie ist für benachteiligte
    Jugendliche unrealistisch, auf Grund von
  • Rationalisierung
  • Verdrängungswettbewerb
  • working poor
  • Auswirkungen des Scheiterns auf
  • Selbstkonzept
  • Emotionale Entwicklung
  • Soziale Entwicklung
  • gt Maßnahmen zur Erleichterung des Übergangs und
    Verbessserung von Chancen

4
  • Schulische
  • Maßnahmen

5
Schulische Maßnahmen
  • Notwendigkeit Schulpflicht
  • -gt ohne Ausbildungsverhältnis besteht Pflicht zum
    Besuch einer Maßnahme
  • Zuteilung durch zuständigen Sachbearbeiter der
    regionalen Bundesagentur für Arbeit

6
Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)
  • Überwiegend an Berufsschulen
  • Dauer 1 Jahr
  • Zielgruppe
  • Berufschulpflichtige Jugendliche ohne
    Ausbildungsverhältnis
  • v.a. Schüler ohne Hauptschulabschluss
  • Abgänger von Förderschulen

7
Berufsvorbereitungsjahr (2)
  • Ziele
  • Einstieg in Ausbildung oder Beruf erleichtern
  • Schlüsselqualifikationen
  • Berufliches Grundwissen
  • Hauptschulabschluss erwerben/verbessern
  • Inhalte
  • Allgemeinbildende Inhalte
  • Fachpraktische und fachtheoretische
    Grundqualifikationen
  • Einblicke in Berufsfelder

8
Berufsvorbereitungsjahr (3)
  • Durchführung
  • Unterricht in leistungshomogenen Gruppen
  • Vollzeitschule (Plicht- Wahlpflichtfächer,
    Wahlbereiche)
  • Praktika
  • Abschluss
  • Prüfung
  • Zusatzprüfung für Hauptschulabschluss oder
    gleichwertigen Bildungsabschluss

9
Berufsgrundbildungsjahr (BGJ)
  • 2 Formen
  • Rein schulisch (Berufsgrundschuljahr)
  • Duales System
  • Dauer 1 Jahr
  • Zielgruppe Schüler ohne Ausbildungsvertrag
  • Ziele
  • Vorbereitung auf eine Ausbildung
  • Einblicke in ein Berufsfeld

10
Berufsgrundbildungsjahr (2)
  • Inhalte
  • Theorie und Praxis bezogen auf ein Beufsfeld
  • Grundqualifikationen
  • Durchführung Vollzeitschule
  • Abschluss
  • Erfolgreicher Abschluss wird auf die
    Berufsausbildung angerechnet, wenn Berufsfeld und
    Ausbildungsberuf sich entsprechen
  • Mit Zusatzprüfung Haupt- und Realschulabschluss

11
Sonder-/Förderberufsfachschule
  • Entstehung
  • Verdrängung von Förderschulabgängern aus BVJ
  • Abschaffung von Förderlehrgängen
  • Dauer 1 Jahr
  • Zielgruppe
  • Berufsschulpflichtig
  • Abgänger von Förderschulen
  • Hauptschulabgänger mit besonderem Förderbedarf

12
Sonder-/Förderberufsfachschule (2)
  • Ziele
  • Allgemeinbildung erweitern
  • Kenntnisse und Fertigkeiten in den jeweiligen
    Berufsfeldern
  • Inhalte
  • Wie im BVJ
  • Spezielle Methodik und Didaktik
  • -gt abgestimmt auf Abgänger von Förderschulen

13
Sonder-/Förderberufsfachschule (3)
  • Durchführung Vollzeitschule
  • Abschluss
  • Abschlusszeugnis
  • Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss

14
  • Außerschulische
  • Maßnahmen

15
Außerschulische Maßnahmen
  • Beratungsgespräche der regionalen Bundesagentur
    für Arbeit
  • -gt Erstellung eines Eignungsprofils
  • Bei vorhandener Ausbildungsreife Vermittlung in
    Ausbildungsmaßnahme
  • Bei unzureichender Ausbildungsreife Vermittlung
    in Maßnahme zur Vorbereitung auf Erwerbsarbeit

16
Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (EQJ)
  • Allgemeines
  • Sonderprogramm des Bundes
  • Ab dem 1. Oktober 2004 auf drei Jahre angelegt
  • Dauer 6 bis 12 Monate
  • Zielgruppe
  • Jugendliche mit aus individuellen Gründen
    eingeschränkten Vermittlungschancen
  • 25. Lebensjahr noch nicht vollendet

17
Einstiegsqualifizierung für Jugendliche (2)
  • Ziele Übernahme in eine Ausbildung durch
    Betriebe
  • Inhalte Grundfertigkeiten und -kenntnisse eines
    anerkannten Ausbildungsberufes
  • Durchführung betriebliches Praktikum
  • Abschluss bei erfolgreichem Abschluss erhält der
    Jugendliche ein Kammerzertifikat

18
Berufsausbildung in über-/ außerbetrieblichen
Einrichtungen (BüE)
  • Dauer
  • Zunächst auf 1 Jahr festgelegt
  • Aber in den meisten Fällen gesamte Ausbildung
  • Zielgruppe
  • Lernbeeinträchtigte und sozial benachteiligte
    Jugendliche
  • Ohne Ausbildungsstelle trotz mindestens
    sechsmonatiger Teilnahme an berufsvorbereitenden
    Bildungsmaßnahmen

19
Berufsausbildung in über-/ außerbetrieblichen
Einrichtungen (2)
  • Ziele
  • Aufnahme, Fortsetzung und erfolgreicher
    Abschluss einer Berufsausbildung (Bundesanstalt
    für Arbeit)
  • Mangel an Ausbildungsplätzen überbrücken
  • Inhalte
  • Allgemeinbildende Inhalte
  • Sprachförderung
  • Verhaltenstraining
  • Freizeitgestaltung

20
Berufsausbildung in über-/ außerbetrieblichen
Einrichtungen (3)
  • Durchführung
  • Ausbildung
  • Betriebspraktikum
  • Stützunterricht
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Abschluss Kammerzertifikat

21
Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)
  • Allgemeines
  • Ergänzendes Angebot zu Berufsschule und
    Ausbildungsbetrieb
  • Von freien Trägern
  • Muss jedes Jahr neu bewilligt werden
  • Zielgruppe
  • Lernbeeinträchtigte und sozial benachteiligte
    Jugendliche bei denen eine erfolgreiche
    Ausbildung gefährdet ist

22
Ausbildungsbegleitende Hilfen (2)
  • Ziele
  • Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen
  • Erfolgreiche Vermittlung
  • Sprach- und Bildungsdefizite abbauen
  • Inhalte
  • Stützunterricht Fachtheorie, Fachpraxis,
    allgemeinbildende Fächer
  • Sozialpädagogische Begleitung

23
Ausbildungsbegleitende Hilfen (3)
  • Durchführung
  • Förderplanerstellung
  • Stützunterricht
  • Sozialpädagogische Begleitung

24
Kooperative Vollausbildung
  • Zielgruppe
  • Jugendliche, die trotz beruflicher Vorbereitung
    keinen betrieblichen Ausbildungsplatz finden
  • Benachteiligte Jugendliche
  • Jugendliche mit besonderem Förderbedarf
  • Ziele
  • Qualifizierung in außerbetrieblicher
    Bildungseinrichtung und im Betrieb

25
Kooperative Vollausbildung (2)
  • Inhalte
  • Bewältigung alltäglicher Aufgaben im Betrieb
  • Hilfe bei Problemen in der Berufsschule
  • Durchführung
  • Stützunterricht
  • 2 Formen
  • Allmählicher Übergang in den Betrieb
  • Einbeziehen des Betriebes von Beginn an
  • Abschluss Gesellenbrief der entsprechenden Kammer

26
Verbundausbildung
  • Zielgruppe förderbedürftige Jugendliche
  • Ziele Akquisition von Ausbildungsbetrieben durch
    den Maßnahmeträger
  • Inhalte Konstante Ausbildungsbegleitung
  • Durchführung
  • Praxis im Betrieb
  • Schulische Ausbildung in der Berufsschule
  • Stützunterricht und Beratung vom Maßnahmeträger

27
Fachwerkerausbildung
  • Dauer in der Regel 3 Jahre
  • Zielgruppe Jugendliche mit Defiziten durch
    Lernschwächen, Behinderungen oder durch ihre
    Lebensumstände
  • Ziele Ausbildung für benachteiligte Jugendliche
  • Inhalte Ausbildung mit reduzierten Anforderungen

28
Fachwerkerausbildung (2)
  • Durchführung
  • 2 Formen
  • Betrieblich -gt praktischer Teil in Betrieben
  • Überbetrieblich -gt praktischer Teil beim
    Maßnahmeträger
  • Abschluss
  • Hauptschulabschluss gleichwertiger Abschluss
  • Bei guten Leistungen kann die Ausbildung
    fortgesetzt werden

29
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (BvB)
  • Dauer maximal 10 Monate (bei Menschen mit
    Behinderung maximal 11 Monate)
  • Zielgruppe
  • Jugendliche ohne berufliche Erstausbildung
  • Berufsschulpflicht
  • 25. Lebensjahr noch nicht vollendet

30
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (2)
  • Ziele
  • Vorbereitung auf eine Ausbildung
  • Erleichterung des Einstiegs in Beruf oder
    Ausbildung
  • Inhalte
  • Basisqualifikationen
  • Grundfertigkeiten
  • Berufsorientierte Qualifizierung
  • Allgemeinbildende Inhalte

31
Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen (3)
  • Durchführung
  • Ablauf Eignungsanalyse -gt Qualifizierungs-planung
    -gt Grundstufe -gt Förderstufe -gt
    Übergangsqualifizierung
  • Betriebspraktika
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Abschluss Vorbereitung auf einen
    Hauptschul-abschluss
About PowerShow.com