Folie 1 - PowerPoint PPT Presentation

Loading...

PPT – Folie 1 PowerPoint presentation | free to download - id: 75b64b-YTlhO



Loading


The Adobe Flash plugin is needed to view this content

Get the plugin now

View by Category
About This Presentation
Title:

Folie 1

Description:

Title: Folie 1 Subject: mbvm Author: VDAWAPES Last modified by: Bl si Christoph AWA Created Date: 2/27/2008 10:48:56 AM Document presentation format – PowerPoint PPT presentation

Number of Views:21
Avg rating:3.0/5.0
Slides: 14
Provided by: VDAW
Category:
Tags: folie | negawatt

less

Write a Comment
User Comments (0)
Transcript and Presenter's Notes

Title: Folie 1


1
  • Masterplan Energie
  • Ziele des Kantons Solothurn
  • Christoph Bläsi
  • Energiefachstelle des Kantons Solothurn

2
Masterplanglobal

3
4-Säulen Strategie des BR
Masterplan national
  • n

Aufgabe der Kantone
4
Energiepolitische Leitlinien (EnDK) 4. Mai 2012
Masterplan regional
  • Die Energiepolitik ist inzwischen
  • zu einem zentralen Element der
  • Sorge unserer Gesellschaft im
  • Umgang mit unseren Ressourcen
  • geworden.

5
und zum Thema
  • Die Energieproduktion, -nutzung
  • und -verteilung ist auch
  • raumwirksam.
  • Beat Vonlanthen, Staatsrat Kanton Freiburg
    Präsident der EnDK im Vorwort zum Bericht

6
Kantonale Gesetzgebung
  • Energiegesetz vom 03.03.1991 (Stand 01.07.2005)
  • 2 Energiekonzept
  • 2Das Energiekonzept enthält insbesondere
  • Angaben über
  • a) die gegenwärtige Energiesituation
  • b) die Ziele und Prioritäten der
    Energiepolitik
  • c) den sinnvollen Einsatz der Energieträger
  • d) die energiepolitischen Massnahmen
  • e) die rechtlichen, organisatorischen und
    finanziellen
  • Massnahmen
  • 4Die Gemeinden können für ihr Gebiet in einem
  • Energiekonzept die Zielsetzungen des kantonalen
  • Energiekonzeptes ergänzen.

Masterplan Energie Regioenergie
7
Kantonale Energiepolitik
  • die Energiekonzepte 1992 / 2003
  • Energieeffizienz -gt Qualitative Werte
  • Erneuerbare Energien -gt Qualitative Werte

8
Kantonale Energiepolitik
  • Energiekonzepte 2012 -gt qualitativ!

1800 GWh/a
9
Kantonale Energiepolitik
  • Energiekonzepte 2012 -gt qualitativ!

6200 GWh/a
10
Konflikte? Lösung Planung?
Marktwirtschaft Kosten - Nutzen Planwirtschaft
Rentabilität Nachhaltigkeit Jahresgang
Sommer-Winter Bedarfsspitzen Infrastruktur Umwe
ltschutz Naturschutz etc.
11
Gute Einzelspieler ? gutes Team
12
Richtplanrevision 2012
Wärmeproduktion 12000 GWh/a
  • Die Energieplanung wird verankert u.a
  • Kanton, Regionen und Gemeinden erarbeiten
  • Grundlagen zur effizienten, möglichst voll-
  • ständigen Nutzung der Primärenergie,
  • insbesondere durch planerische Massnahmen.
  • Der Kanton kann im Richtplan Gemeinden oder
  • Regionen bezeichnen, die eine behörden-
  • verbindliche Energieplanung vornehmen müssen.

Stromproduktion 8000 GWh/a
13
Besten Dank!
Die öffentliche Hand wählt aus, zeigt die
Richtung, überprüft, etc. aber die Wirtschaft,
die Gesellschaft und die Umwelt müssen spielen!
About PowerShow.com